Malteser Hilfsdienst

10.000 Quadratmeter moderne Arbeitswelten

Malteser in Köln

Der Malteser Hilfsdienst ist mit über einer Million Mitgliedern und Förderern einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland.

Im Oktober 2017 zog die Malteser-Zentrale von ihrem bisherigen Standort an der Kalker Hauptstraße mit ihren 400 Mitarbeitern in einen nur rund 500 Meter entfernt liegenden Neubau am Deutzer Feld um.

Die Planung für das Gebäude stammt von der Düsseldorfer Architekten-Gruppe SOP.

Das Bürogebäude Equilo

Auf 10.000 Quadratmetern entstanden im Bürogebäude „Equilo“ modern eingerichtete Büroräume.

Maria-Jacinta v. Roeder (Unique Home Solutions UG) entwickelte dafür ein innovatives Einrichtungskonzept.

Ziel war es, die modernen Formen der Zusammenarbeit durch eine individuell auf Malteser zugeschnittene Einrichtung zu unterstützen.

Firma
Malteser
Projekt
Equilo
Planer
SOP

Farbkonzept & Akustik

Besonderer Wert wurde auf ein stimmiges, harmonisches Farbkonzept gelegt, das sich zum Beispiel bei den farblich aufeinander abgestimmten Rückzugsbereichen zeigt.

Sehr wesentlich bei der Planung war auch das Thema Akustik als bedeutender Einflussfaktor zur Akzeptanz des Bürokonzepts bei den Mitarbeitern.

Architekt
ABHA - Architekturbüro Hoffmann Amtsberg
©Bilder
Bernhard Haselbeck ARRI/Heiko Meyer ARRI/Henning Rädlein

Kontaktieren Sie uns​

Sie haben Fragen oder benötigen Inspiration und Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer zukünftigen Arbeitswelt? Wir beraten Sie gerne und freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.