Malteser in Köln

Der Malteser Hilfsdienst ist mit über einer Million Mitgliedern und Förderern einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland.

Im Oktober 2017 zog die Malteser-Zentrale von ihrem bisherigen Standort an der Kalker Hauptstraße mit ihren 400 Mitarbeitern in einen nur rund 500 Meter entfernt liegenden Neubau am Deutzer Feld um.

Die Planung für das Gebäude stammt von der Düsseldorfer Architekten-Gruppe SOP.

Das Bürogebäude Equilo

Auf 10.000 Quadratmetern entstanden im Bürogebäude „Equilo“ modern eingerichtete Büroräume.

Maria-Jacinta v. Roeder (Unique Home Solutions UG) entwickelte dafür ein innovatives Einrichtungskonzept.

Ziel war es, die modernen Formen der Zusammenarbeit durch eine individuell auf Malteser zugeschnittene Einrichtung zu unterstützen.

Farbkonzept und Akustik

Besonderer Wert wurde auf ein stimmiges, harmonisches Farbkonzept gelegt, das sich zum Beispiel bei den farblich aufeinander abgestimmten Rückzugsbereichen zeigt.

Sehr wesentlich bei der Planung war auch das Thema Akustik als bedeutender Einflussfaktor zur Akzeptanz des Bürokonzepts bei den Mitarbeitern.




Vielen Dank an alle Beteiligten!

Herzlichen Dank an Frau v. Roeder und unsere Partner von König und Neurath, HÅG, Dauphin und Arper für die gute Zusammenarbeit!
Bilder: © König + Neurath

Kontakt Person

Rufen Sie mich an, ich bin gerne für Sie da.

Alice Antonoff
Prokurist & Vertrieb
 0170 / 37 04 333
Mo-Fr 08:30 - 18:00 Uhr

Kontaktformular »